Cerankocher

Für Ihre professionell ausgestattete Küche benötigen Sie einen Herd, auf den Sie sich jederzeit verlassen können. Der Vorteil an einem Ceranherd liegt darin, dass die Wärmeübertragung nur an das Gargeschirr erfolgt. Dies wird durch die hohe Temperatur der Heizelemente und die Infrarotdurchlässigkeit der Glaskeramik ermöglicht. Die umliegenden Ceran Kochfelder werden nicht mit aufgeheizt, sodass die Verbrennungsgefahr dadurch deutlich minimiert wird. Der Korpus unserer Ceranherde besteht aus robustem Edelstahl, die Ceran Kochfelder werden aus Glaskeramik gefertigt. Die Standgeräte verfügen über einen statischen Elektro-Backofen aus Edelstahl mit Platz GN 2/1 Bleche oder Roste. Auch unsere Tischgeräte sind mit vier Ceran Kochfeldern à 2,5 kW bzw. 3,4 kW verfügbar, Sie können sich darüber hinaus aber auch für einen kleineren Herd mit zwei Ceran Kochfeldern à 3,4 kW entscheiden. Sowohl bei den Tisch- als auch bei den Standgeräten haben Sie die Möglichkeit zwischen Modellen mit einer Bautiefe von 730 mm oder 900 mm auszuwählen. Die Bedienung der Ceranherde kann dank der übersichtlichen Bedienblende problemlos erfolgen. Sowohl Zeit, Leistung als auch Temperatur sind so leicht einstellbar. Dadurch ist gewährleistet, dass Sie Ihre Gerichte unter optimalen Bedingungen garen können. Dank der glatten Oberfläche lässt sich der Ceranherd schnell und mühelos reinigen. Sollten Sie sich für einen Ceranherd von Gastparo für Ihre professionelle Küche entscheiden, erhalten Sie ein hochwertiges Kochgerät, dessen Ceran Kochfelder schnell aufheizen, ohne dass der komplette Herd heiß wird.
Angebote des Monats