Fördermöglichkeiten Überbrückungshilfe III Gastronomie

Thomas Hageleit
2021-05-03 14:26:00 / TOMY / Kommentar 1
Fördermöglichkeiten Überbrückungshilfe III Gastronomie - Fördermöglichkeiten ÜB III Gastronomie

Gute Nachrichten für Betriebe mit Umsatzeinbußen!

Die Bundesregierung unterstützt mit der Überbrückungshilfe III umgesetzte Maßnahmen für Hygienekonzepte und die Digitalisierung. In unserem Sortiment haben wir Hauben- und Untertischmaschinen mit gültigem Hygienezertifikat, die mind. 99,99% aller Keime abtöten und mit einer Desinfektion gleichzusetzen ist. Für alle CLASSEQ Spülmaschinen aus unserem Sortiment liegen diese Hygiene-Zertifikate nach DIN SPEC 10534 vor.

In der Medizin werden unter dem Sammelbegriff, Keime' alle Mikroorganismen und subzelluläre Erreger zusammengefasst, die in anderen Organismen Gesundheitsschäden verursachen können. Dazu zählen unter anderem Viren, Bakterien und Pilze. Der in der DIN SPEC 10534 verwendete Testkeim, E.faecium, gilt als thermisch sehr widerstandsfähig und ist dementsprechend ein hervorragender Vertreter für eine Vielzahl äußerst hartnäckiger Keime. Das Corona-Virus SARS-CoV-2 ist nur eines davon.

Viele Gastronomen nutzen bereits die Möglichkeit, um die in die Jahre gekommene Gläserspülmaschine durch eine werksneue Maschine auszutauschen. Selbstverständlich mit fachgerechter Montage, Aufbau und Einweisung.

Zusätzlich werden bei dieser Förderung auch Kombidämpfer und Konvektomaten mit Internetanschluss in der Kategorie Digitalisierung als Fixkosten angerechnet und auch bis zu 100% zurückerstattet. * Die intelligenten Kombidämpfer von UNOX in der Cheftop PLUS-Edition mit dem Modul UNOX LONG.Life4 erfüllen diese Spezifikation. Mit dem Modul UNOX LONG.Life4 erhalten Sie zudem eine Garantieverlängerung bis zu 4 Jahren oder 10.000 Arbeitsstunden, abhängig davon, welches zuerst eintritt, ebenfalls für Ersatzteile und 2 Jahre auf Wartung.

Auch hier selbstverständlich mit fachgerechter Montage und Einweisung.

Wenn Sie also auch die Chance nutzen und von dieser einmaligen Möglichkeit profitieren möchten, dann kontaktieren Sie uns bitte per Kontaktformular, E-Mail an service@tomy-gastrobedarf oder per Telefon 0201 / 50 794 981. Wir lassen Ihnen ein individuelles Angebot mit den zugehörigen Zertifikaten zukommen.

Achtung! Weitere und detaillierte Informationen erhalten Sie von Ihrem Steuerberater oder Wirtschaftsprüfer.

Förderfähige Geräte mit Hygiene-Zertifikat DIN SPEC 10534

Digitalisierung mit UNOX PLUS-Modellen


Kommentare (1)
Einträge insgesamt: 1

Peter L., 03.05.21 16:28

Also das finde ich schon toll, da werde ich mich mal drum kümmern und evtl. eine Bestellung abgeben!

News